Da die Firma Vattenfall als Sponsor aus dem Berliner Schulbasketball ausgestiegen ist, heißt der Berliner Wettbewerb jetzt: ALBA Oberschulliga.

Drei Schulmannschaften treten aus unserer Schule an. Die Mannschaft der Jungen in der Wettkampfklasse I (Oberstufe) wurde in die Gruppe mit den Mannschaften der Ossietzky Schule, des Natorp-Gymnasiums und des Droste-Hülshoff-Gymnasium gelost.

Das erste Spiel gegen die Ossietzky Schule endete nach dramatischem Spielverlauf 42:40 für unsere Mannschaft. Da das zweite Spiel gegen das Droste-Hülshoff-Gymnasium deutlich mit 94:47 für unsere Mannschaft endete, entscheidet wohl das letzte Spiel gegen das Natorp-Gymnasium über den Gruppensieg. Der Gruppensieger ist für die Endrunde qualifiziert. Das wäre nach vielen Jahren wieder ein großer Erfolg. Drücken wir die Daumen.

Bild von hinten links nach rechts

Vincent Keilig, Andreas Thieße, Efkan Doganay, Ali Dogan, Marco Mizera, Richard Altenkirch, Aleksander Stepniewski, Manuel Wiechmann

vorn von links nach rechts

Maximilian Barczynski, Christoph Gotschlich

Die Mädchenmannschaft unserer Schule belegte in der WK II der Alba-Oberschulliga Basketball am 13. Februar 2015 in der Vorrunde überraschend den 1. Platz.

Herzlichen Glückwunsch.

Anteil am Erfolg hatten: Isabel Ritz, 10l; Tea Rosic, 10l; Ayla Drnda, 9l; Anela Majetic, 9l; Laurine Bakaba, 9f; Merve Dogu, 9f; Nadja Issa, 9l;Laura Kögel, 8e (nicht auf dem Bild)

Die Spielerinnen haben sich damit direkt für die nächste Runde in der Leistungsklasse qualifiziert.