Homepage | Übersicht | Impressum | Kontakt

Bitte um eine Elternspende

In den vergangenen Wochen haben Schulleitung und Freundeskreis ein Konzept besprochen, wie die Aula mit neuen modernen Tischen ausgestattet werden kann, damit alle Schüler bei den dort zentral zu schreibenden Klausuren mehr Bewegungsfreiheit bekommen. Außerdem sollte im Hinblick auf die im nächsten Jahr anstehenden Musical- und Theateraufführungen die Bühnentechnik ergänzt werden.

Leider kann die von uns mit der Schule geplante gemeinsame Finanzierung der Projekte nicht realisiert werden, da von Seiten der Senatsverwaltung alle Etatgelder kurzfristig auf Eis gelegt wurden. Da der Freundeskreis die entstehende Finanzierungslücke alleine nicht schließen kann, wenden sich Schule und Freundeskreis nun gemeinsam mit den Wunsch an Sie, die Eltern, die Realisierung der folgenden Projekte finanziell zu unterstützen bzw möglich zu machen: 

  • Neustattung der kompletten Aula mit modernen Tischen

Geplant ist die Anschaffung von insgesamt 80 neuen Tischen mit klappbaren Gestellbügeln zum Stapeln auf zwei fahrbaren Wagen.

  • Ergänzung des mittleren Bühnenbereiches mit Projektionsleinwand und Beamer

Die Bühne soll mit einer motorisierten 6 x 4 m großen Leinwand und passenden leistungsstarken Beamer ausgestattet werden.

  • Modernisierung und Verstärkung der vorhandenen Bühnentechnik

Die gesamte Bühnentechnik soll mit weiteren Stützelementen, Quertraversen und Kommunikationstechnik für die Technik AG verstärkt werden.

Spendenuhr

Aktueller Stand der Elternspende am 11. April 2014:                      1.875,00 €

Unter Berücksichtigung der Verwendung weiterer Gelder des Freundeskreises und den Spenden aus der Aktion "Tulpen für Tische" ergibt sich bei einem Spendenziel von 26.500,- € ein aktueller Spendenstand von:

Herzlichen Dank an alle, die uns bei dieser Spendenaktion unterstützen !

Stand der Realisierung der Projekte

Damit die gespendeten Gelder auch umgehend der Schule und den geplanten Projekten zu Gute kommen, haben wir mit der Realisierung der einzelnen Projekte in Teilen begonnen:

  • Bestellung von 20 Tischen und einem fahrbaren Wagen mit einem Beschaffungswert von 5.236,- EUR.

Die Lieferung der Tische und des Wagens erfolgte am 22. Jan. 2014 und wurden von Herrn Frede (dem Hausmeister) umgehend in der Aula aufgstellt. Somit können schriftliche Prüfungen, die zentral in der Aula angesetzt sind, bereits teilweise an modernen, freundlich hellen Möbeln hoffentlich erfolgreich abgelegt werden.

  • ??? Auswahl je nach Stand der verbliebenen Spendengelder (im Moment haben wir 20 weitere Tische und zwei neue Videobeamer in einer gemeinsamen Bestellung mit der Schule in der Realisierung).