Die Steine werden bemalt.

Die Steine sind fertig

Die Steine fallen probeweise

Die Dominoaktion

Eckener-Schülerinnen und Schüler der 9., 10. und 12. Jahrgangsstufe haben mit der gelungenen und abwechslungsreichen Bemalung von 8 (ACHT!!!) gigantischen Dominosteinen einen bemerkenswerten Beitrag zum Jubiläum des Mauerfalls am 9. November 2009 geleistet.
Organisation und Planung des gesamten Domino-Projektes sind in den Händen der Kulturprojekte Berlin GmbH. Am 7.11.2009 wird die Dominogalerie mit insgesamt ca. 800 in Berlin, in Deutschland und weltweit bemalten Steinen eröffnet. Am Abend des 9.November werden sie dann nahe dem ehemaligen Mauerverlauf zwischen Reichstag und Potsdamer Platz in Berlin zum Einsturz gebracht (Das ZDF ist live dabei!).
Und unsere Eckener-Künstlerinnen und Künstler helfen und sind sogar an zentraler Stelle hautnah dabei, denn einer unserer Steine, der „Wir sind das Volk!“-Stein, wurde bereits von Michail Gorbatschow höchst persönlich anerkennend signiert. Gratulation, eine tolle Auszeichnung!!!

Weitere Informationen zum Riesen-Event im Internet unter www.mauerfall09.de/dominoaktion.

(P. Kamprowski)

 

Der von Michail Gorbatschow signierte Stein.